SharePoint Datenmodellierung mit MS Visio

In größeren SharePoint Projekten gibt es oft komplexe Informationen und Daten zu verwalten. In der Planung ist eine detaillierte Datenmodellierung für eine adäquate Umsetzung des Datenmodells in SharePoint notwendig.
Für die Datenmodellierung bietet sich MS Visio 2007 an, genauer gesagt das Klassendiagramm aus der Standard UML 1.3 Vorlage.

Die SharePoint Listenspalten können als Attribute einer jeweiligen Klasse dargestellt werden, deren Datentyp den SharePoint-Column Types entspricht. Dafür habe ich eine Visio-Vorlage erstellt, die als Ausgangspunkt zur Erstellung eines SharePoint Datenmodells dienen kann.

Folgende SharePoint Columns sind als Datentypen in der Visio Vorlage enthalten:

  • Boolean
  • Choice
  • Note
  • Text
  • Lookup
  • URL
  • User
  • Lookup
  • Calculated
  • Currency
  • DateTime

Diese Datentypen sind in einem Paket namens “WSS” enthalten und können bei der Klassifizierung von Klassenattributen verwendet werden.

urlaubsantrag-antragsteller-user.png

Neben der Modellierung der eigentlichen Datenstrukturen ist es auch notwendig die tatsächliche Website-Struktur der zukünftigen SharePoint-Lösung zu modellieren. Für dieses Modell einer Website-Struktur bietet sich wieder das UML 1.3 Klassenmodell von Visio an. Für die Modellierung muss zwischen SiteCollections, Websites, Listen, Dokumentenbibliotheken und Content Types unterschieden werden, dafür habe ich in der Vorlage folgende UML Stereotypes angelegt:

  • SPList
  • SPDocLib
  • SPWeb
  • SPSite
  • SpContentType

Diese Stereotypes kann man nun den entsprechenden UML-Klassen zuordnen und somit eine Unterscheidung zwischen den verschiedenen SharePoint Elementen im UML-Modell treffen.

urlaubsantrag-contenttype.png
Ein kleiner Ausschnitt aus dem Beispielmodell von oben ist nachfolgend dargestellt.

urlaubsantrag-contenttypemodell.png

Als genereller Vorteil hat sich die Verwendung und Modellierung von Datenstrukturen in Content Types erwiesen, auf die ich in einem zukünftigen Blogpost gern eingehen werde.

Die Visio-Vorlage gibt es hier zum Download: WSS_DataTypes.

25. Februar 2009