Multilinguale Softwareentwicklung: .NET Resource Files vergleichen und editieren

Software wird heutzutage oft für verschiedene Sprachen konzipiert, weshalb während der Software-Entwicklung eine Trennung von Layout und dem eigentlichen Text erfolgen muss um später die angezeigten Texte durch die ausgewählte Sprache ersetzen zu können. Dies wird mittels Resource Files umgesetzt, die eine Menge von Zeichenketten mit jeweils eindeutigem Zugriffsschlüssel enthalten. Für jede weitere Sprache wird ein neues Resource File angelegt, dass die gleichen Zugriffsschlüssel enthält wie die bereits bestehenden Resource Files – die entsprechenden Zeichenketten werden anschließend in die gewünschte Sprache übersetzt.

Soweit so gut. In der Praxis gestaltet sich die Entwicklung neuer Software-Module entsprechend umständlich, da jede neue Zeichenkette in alle vorhandenen Resource Files (je Sprache ein Resource File) eingetragen werden muss. In der Microsoft Entwicklungsumgebung Visual Studio 2008 gibt es dafür einen Editor, mit dem es möglich ist die Zeichenketten eines Resource Files tabelarisch darzustellen und zu beabeiten – eine Möglichkeit die Resource Files untereinander abzugleichen oder gemeinsam zu bearbeiten gibt es leider nicht.

Genau für diesen Zweck habe ich erst kürzlich eine super Anwendung gefunden, die dabei hilft mehrere Resource Files gleichzeitig anzuzeigen und zu bearbeiten. Nachfolgend weitere Infos dazu.

Zeta Resource Editor

Mit dem Zeta Resource Editor können mehrere .NET Resource Files gleichzeitig geöffnet werden und in einer tabellarischen Ansicht verglichen und bearbeitet werden. Der Editor markiert Felder mit einem gelben Hintergrund, falls eine Zeichenkette noch nicht übersetzt worden ist. Auf diese Art und Weise können Resource Files untereinander abgeglichen und Fehler schneller erkannt werden.

zeta-editmode.png

Für Übersetzungsmuffel ist auch eine “Schnellübersetzer” Funktion integriert worden, mit der man Texte in verschiedene Sprachen übersetzen lassen kann – über die Qualität der Übersetzung kann ich leider noch nichts berichten.

Download Zeta Resource Editor

Die Anwendung ist frei verfügbar und kann auf der Herstellerwebsite kostenfrei heruntergeladen werden: http://www.zeta-sw.com/zre/.

Auf der Website befinden sich auch weitere Informationen zur Handhabung des Tools in Form von kleinen Webcasts.

Kommentar schreiben